korea

Geld von Gläubigern

Asiana bekommt Nothilfe

Die Lage der zweitgrößten Fluggesellschaft Südkoreas ist ungemütlich. Unter Führung einer staatlichen Bank bekommt Asiana nun frisches Geld. Mehr

Rummel an Bord und an Flughäfen

Korean Air kämpft gegen K-Pop-Fans

Verehrer koreanischer Boygroups kaufen mitunter teure Flugtickets, um ihren Stars an Bord nahe zu sein. Kurz vor Abflug steigen sie aus und erhalten ihr Geld zurück. Das unterbindet Korean Air jetzt. Mehr