absturz

Flug IM435 von Invicta International Airways

Das schwerste Flugzeugunglück in der Schweiz

Im April 1973 verloren zwei Piloten einer Vickers Vanguard von Invicta International im Anflug auf Basel die Orientierung. Im dichten Schneetreiben krachte das Flugzeug in einen Berg. 108 Menschen starben. Mehr

Bilder aus dem Labor

So wird eine Blackbox untersucht

Flugdatenschreiber und Stimmenrekorder sollen mehr über den Absturz der Boeing 737 Max 8 in Afrika verraten. Doch was tun die Experten überhaupt mit den Blackboxen? Mehr

Flugzeug stürzte senkrecht zu Boden

Alle 20 Insassen sterben beim Ju-52-Absturz

Das Flugzeugunglück in den Schweizer Alpen hat keiner der Insassen überlebt. Die Ju-52 prallte nahezu senkrecht und mit relativ hoher Geschwindigkeit auf den Boden. Mehr

Aktualisiert vor 2 Jahren

Britische Behörde begeistert

Drohnen helfen, Flugunfälle aufzuklären

Drohnen sind nicht nur eine Gefahr für die Luftfahrt. Die britische Behörde für Flugunfalluntersuchungen lobt sie ausdrücklich als hilfreiches Mittel zur Untersuchung von Unglücken. Mehr