Stefan Eiselin

Stefan Eiselin

Chefredakteur und Gründer. – Geboren 1967 in Winterthur (Schweiz). Studierte Wirtschaft in Zürich. Landete im Wirtschaftsjournalismus und schrieb für Finanz und Wirtschaft, Berner Zeitung, Tages-Anzeiger und Handelszeitung. Führte Print- und Onlineredaktionen bei Tamedia und Axel Springer. Konnte als 10-jähriger Junge wegen der Schönheit einer DC-10 eine Nacht lang nicht schlafen.












Mehr als 40 Löcher im Dreamliner

Eine Boeing 787 von British Airways wurde vom Blitz getroffen und wies danach Dutzende Löcher auf. Flugzeuge aus Verbundwerkstoffen müssen anders konstruiert werden als Flieger mit Metallrumpf, um Blitzen standzuhalten. Mehr