Letzte Aktualisierung: um 12:36 Uhr

Air Premia und T’Way Air offenbar an Star-Alliance-Mitgliedschaft interessiert

Die südkoreanischen Fluglinien Air Premia und T’Way Air sollen an einem Beitritt zur Star Alliance interessiert sein – das berichtet das Portal CH Aviation unter Berufung auf koreanische Medienberichte. Demnach könnten sie die Lücke schließen, die durch das erwartete Ausscheiden von Asiana Airlines nach deren Zusammenschluss mit dem Skyteam-Mitglied Korean Air entstehen dürfte.

Bisher soll allerdings keine der beiden interessierten Fluglinien alle Anforderungen der Star Alliance erfüllen.