Letzte Aktualisierung: um 20:35 Uhr

2023

Die größten Frachtflughäfen der Welt

Noch immer sinken die globalen Luftfrachtvolumen. Doch welche Flughäfen sind bei Cargo ganz vorne mit dabei? Die Liste.

Während der Pandemie erlebten Luftfrachtanbieter goldene Zeiten. Vor allem auch deshalb, weil die Preise für ihre Dienste markant gestiegen waren. Seither ist der Markt wieder schwieriger geworden. Auch 2023 sanken die transportierten Mengen. Sie gingen um 3,1 Prozent auf 113 Millionen Tonnen zurück.

Der Markt für Luftfracht ist damit noch immer 4,6 Prozent kleiner als 2019 vor der Pandemie. «Trotz des Rückgangs im Vergleich zum Vorjahr spielt die Fracht weiterhin eine wichtige Rolle im Welthandel» kommentiert jedoch Luis Felipe de Oliveira, Generaldirektor des Welt-Flughafenverbandes ACI World. Der Flughafen von Hongkong konnte 2023 mehr als 3 Prozent zulegen – aber auch er liegt noch deutlich unter 2019.

Europäische Flughäfen nicht zu finden

Mit 4,331 Millionen Tonnen umgeschlagener Fracht befindet sich der Flughafen in der chinesischen Sonderverwaltungszone 2023 an der Weltspitze. Zu den größten Frachtflughäfen der Welt gehören zudem auch Memphis und Shanghai. Nicht unter den ersten zehn zu finden sind europäische Airports.

Auffallend ist Anchorage. 2019 hatte der Flughafen in Alaska noch auf Rang sechs gelegen. Der Aufstieg auf Platz vier gelang dank der Neuordnung der Welt seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine. Die Sperrung des russischen Luftraums macht Anchorage nämlich für Flüge nach Asien plötzlich wieder interessant.

Sehen Sie in der unten stehenden Tabelle die Spitzenplätze unter den Cargoflughäfen der Welt.