tuifly

Flottenplanung jetzt ohne Dreamliner

Tuifly gibt Pläne für Boeing 787 auf

Der deutsche Ferienflieger hat seine Flottenplanung überarbeitet. Zur Modernisierung setzt er zwar weiterhin auf Boeing 737 Max. Die Langstreckenpläne gibt Tuifly jedoch auf. Mehr

Betroffene der Corona-Krise

Die Menschen mitten in der Krise

Flughäfen, Fluggesellschaften, Flugzeugbauern und Zulieferfirmen geht es schlecht. Wie aber geht es ihren Mitarbeitern? Zwölf Betroffene erzählen, wie sie die Corona-Krise erleben. Mehr