Letzte Aktualisierung: um 19:01 Uhr
Partner von  

Vor Start in München

Lufthansa-A380 macht Bayern-Rundreise

Ab kommendem Sonntag fliegt die deutsche Airline mit dem Superjumbo auch ab München. Das feierte Lufthansa mit einem Spezialflug.

Am 25. März geht es los. Ab dann starten am Flughafen München regelmäßig Airbus A380 von Lufthansa. Sie fliegen täglich nach Los Angeles, Peking und Hongkong. Die deutsche Fluglinie hatte vergangenen Sommer beschlossen, fünf Superjumbos aus Frankfurt abzuziehen und nach München zu verlegen.

Zur Feier der Ankunft des Riesenvogels hat Lufthansa am Mittwoch (21. März) einen Bayern-Rundflug durchgeführt. Der A380 mit der Kennung D-AIMB und dem Taufnamen München flog über den Freistaat. Zuerst ging es vom Flughafen in Richtung Starnberger See, Neuschwanstein und Zugspitze. Danach gab es einen Überflug über die Nordbahn vor der Landung.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie mit Video einige Aufnahmen des Spezialfluges.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.