Letzte Aktualisierung: um 11:19 Uhr
Partner von  

Neue Lackierung

Jeder dritte Lufthansa-Flieger trägt den neuen Look

Vor zwei Jahren stellte die deutsche Fluggesellschaft die neue Lackierung vor. Bei der Umlackierung der Flotte liegt Lufthansa im Zeitplan.

Lufthansa

Airbus A320 Neo von Lufthansa: Alle neuen Flieger tragen von Anfang an den neuen Look.

Die Juristen streiten zwar noch. Lot hat offiziell gegen das neue Markenbild von Lufthansa Einspruch erhoben. Die Umlackierung der Flugzeuge geht bei der deutschen Fluggesellschaft aber unvermindert weiter. Dabei liegt sie voll im Zeitplan. «Aktuell trägt rund einen Drittel der Flotte die neue Lackierung», so eine Sprecherin.

Vorgesehen ist, dass die Umlackierung der rund 360 Flugzeuge von Lufthansa, Lufthansa Cityline und Lufthansa Cargo im Jahr 2025 abgeschlossen ist. Denn den neuen Look bekommen die Flieger nur dann, wenn sie sowieso einen großen Wartungscheck brauchen. Das spart Kosten. Inzwischen gibt von jedem Flugzeugmodell in der Flotte solche mit dem neuen Design.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.