Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Langstrecke

United führt richtige Premium Economy ein

Die Economy Plus von United Airlines unterscheidet sich nur marginal von der Economy. Auf manchen internationalen Flügen soll ein neues Produkt nun mehr Komfort bringen.

United Airlines

Uniteds Premium Plus: So soll sie aussehen.

Der Unterschied zwischen der Economy Plus und der Economy besteht bei United Airlines auf der Langstrecke bisher lediglich aus mehr Beinfreiheit. In den Boeing 787-9 der Fluggesellschaft beträgt der Sitzabstand in der Economy Plus etwa 35 Zoll (88,9 Zentimeter) und der Sitz lässt sich 4 Zoll (10,2 Zentimeter) nach hinten verstellen. In der Economy Class sind es 32 Zoll (81,28 Zentimeter) und 3 Zoll (7,62 Zentimeter) Spielraum nach hinten. Viel mehr hat Economy Plus also nicht zu bieten.

Nun kündigt United jedoch ein neues Produkt an: Premium Plus. «Die internationale Premium Economy kommt», schreiben United-Chef Oscar Munoz und -Präsident Scott Kirby im Blog der Fluggesellschaft. Später im Jahr werde man die neue Klasse vorstellen. «Auf ausgewählten internationalen Flügen wird Ihnen United Premium Plus mehr Platz, Komfort und Annehmlichkeiten verschaffen», heißt es. Die Sitze seien geräumiger, es gebe besseres Essen auf Porzellan, gratis alkoholische Getränke, Decken und Kissen von der Luxus-Kaufhauskette Saks Fifth Avenue sowie Amenity Kits.

Einführung mit Dreamliner-Lieferung?

Ein amerikanischer Blogger berichtete unter Verweis auf ein internes Memo von United zuerst über Premium Plus. Das Produkt soll wohl mit der Lieferung der neuen Boeing 787-10 Dreamliner eingeführt werden. Mit Blick auf die Premium Economy der US-Konkurrenten mutmaßte das Online-Reisemagazin Skift: «Uniteds Sitz dürfte ähnlich, wenn nicht sogar identisch sein zu den Sitzen, mit denen Delta und American bereits fliegen.»

Beide Wettbewerber haben Sitze, die 18 oder 19 Zoll (45,72 oder 48,26 Zentimeter) breit sind, mit einem Sitzabstand von etwa 38 Zoll (96,52 Zentimeter). In Uniteds aktueller Economy Plus in den Boeing 787-9 sind die Sitze 17,3 Zoll breit (43,94 Zentimeter) – ebenso wie in der Economy.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.