Letzte Aktualisierung: um 18:39 Uhr

Ex-Betreiberin Volotea

Flogen Global Crossings Boeing 717 einst in Europa?

Die amerikanische Global Crossing bereitet den Betrieb von Boeing 717 vor. Jetzt deutet sich an, woher die Flugzeuge kommen könnten.

Tis Meyer/planepics.org

Boeing 717 von Volotea über Mallorca: Künftig in den USA im Einsatz?

Global Crossing Airlines sucht Pilotinnen und Piloten für Boeing 717. Damit hat sich die amerikanische Fluggesellschaft, die auch Global X auftritt, als potenzielle neue Betreiberin des alten Modells ins Gespräch gebracht. Geäußert hat sie sich noch nicht dazu.

Jetzt berichtet das niederländische Luftfahrtportal Scramble unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen, dass es um das Leasing von zehn Boeing 717 geht, die einst für die spanische Billigfluglinie Volotea flogen. Global Crossing will die Jets dem Bericht zufolge von Boeing Capital mieten. Volotea hatten die letzten Boeing 717 Anfang 2021 ausgeflottet.