Letzte Aktualisierung: um 8:32 Uhr

Wizz Air stellt ausschließlich Airbus A321 Neo nach Wien

Austrian Airlines, Ryanair und Wizz Air ringen in Wien wieder zunehmend härter um Marktanteile. Nun macht der ungarische Billigflieger seinen nächsten Zug: Wizz Air teilt mit, in der österreichischen Hauptstadt ausschließlich Airbus A321 Neo zu stationieren, also Flugzeuge der neuesten Generation mit großer Kapazität für einen Kurz- und Mittelstreckenjet.

«Die Basis in der österreichischen Bundeshauptstadt ist nun die dritte im Wizz-Air-Netzwerk, die komplett auf Airbus A321 Neo umgestellt wird», so die Airline. «Neben Italien und Abu Dhabi werden nun auch in Österreich nur Flugzeuge dieses Typs stationiert sein.»