Letzte Aktualisierung: um 17:03 Uhr

Terminal 1

Unwetter lässt Dach am Flughafen Delhi einstürzen 

Am Indira Gandhi International Airport sind Teile der Dachkonstruktion eingestürzt. Terminal 1 des Flughafens von Delhi wurde gesperrt. Es gibt einen Toten und mehrere Verletzte. 

Heftige Regenfälle haben am Freitagmorgen (28. Juni) am Indira Gandhi International Airport im indischen Delhi einen Teil des Daches zum Einsturz gebracht. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen, sechs weitere wurden verletzt, berichten lokale Medien.

Der Einsturz ereignete sich an der Zufahrt zum Terminal 1. Mehrere Taxis, die an der Stelle aufgereiht warteten, wurden unter den Trümmern begraben. Neben dem Dach sind auch einige Stützbalken eingebrochen. Das Terminal 1 wird von den Fluglinien Indigo und Spicejet für Inlandsflüge genutzt. Sämtliche Abflüge vom Terminal 1 wurden vorübergehend ausgesetzt, während Rettungskräfte die Trümmer wegräumen, um dort eingeschlossene Personen zu retten, teilte die Flughafenbehörde mit.