Letzte Aktualisierung: um 11:50 Uhr

Vom Winde verweht

Treffen sich ein Dreamliner und ein Tornado…

Eine Boeing 787 von Qantas wurde bei einem Sturm kräftig durchgeschüttelt. Am Gate.

Mit starken Regen und Gewittern haben Flugzeuge regelmäßig zu kämpfen. Ende Oktober standen die Maschinen am Flughafen Brisbane in Australien allerdings einer ganz anderen Naturgewalt gegenüber. Einem Tornado. Neben zahlreichen Flughafenfahrzeugen und anderen Geräten konnte auch eine Boeing 787 der australischen Qantas dem Wind nicht ganz standhalten und rutschte umher, während sie am Gate stand.

Den Sturm am Flughafen, der den Dreamliner in Bewegung setzte, sehen sie im oben stehenden Video.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.