Finnair

Bald 100-jährig

«Finnair war immer ein Pionier»

Finnair mit Basis in Helsinki ist von der Corona-Krise betroffen wie alle Fluggesellschaften. Ein vom Staat besicherter 600 Millionen € Kredit und eine 500 Millionen € Unternehmensanleihe sicherten Finnair das finanzielle Überleben. Jetzt fährt die Fluggesellschaft wieder hoch. Und fliegt auch nach Wien. Mehr

Gutes Geschäft für Finnair und Co.

Die Lachs-Bomber

Tag für Tag werden Hunderte Tonnen Lachs aus Norwegen nach Asien geflogen. Vom Milliardengeschäft profitiert auch Finnair. Mehr

Neuer Service, neue Accessoires

Finnair pimpt Business Class

Die finnische Nationalairline investiert in die Kabine ihrer Airbus A350. Die neue Business Class wird bereits aufgefrischt. Aber auch in der Economy soll einiges besser werden. Mehr

Mit Blick auf Asien

Finnair stockt in Deutschland auf

Die finnische Fluggesellschaft baut ihr Angebot zwischen Helsinki und Deutschland kräftig aus. Dabei geht es Finnair vor allem um Transferpassagiere nach Asien. Mehr

Statt LSG Sky Chefs

Finnair kocht wieder selber

Bisher war LSG Sky Chefs für das Bordessen bei Finnair zuständig. Nun übernimmt die Fluggesellschaft das Catering wieder selbst. So will sie die Qualität besser kontrollieren. Mehr