Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Flüge von Chengdu via Prag

Sichuan Airlines kommt noch später nach Zürich

Die chinesische Fluglinie verlängert ihren Flug von Chengdu nach Prag nun nach Zürich. Zwei Mal wurde der Start verschoben, nun will Sichuan Airlines Ende Juni starten.

Sichuan Airlines

Flieger von Sichuan Airlines: Die Fluglinie steuert nach Zürich.

Eigentlich wollte Sichuan Airlines ihre Flüge nach Zürich schon am 26. März starten. Dann wurde das Vorhaben auf den 28. Mai verschoben. Und nun soll es am 23. Juni soweit sein – das zumindest verspricht die chinesische Fluggesellschaft. Sie wird die Schweizer Metropole zwei Mal pro Woche – mittwochs und samstags – mit einem Airbus A330 ansteuern.

Die Chinesen verbinden ihre Basis Chengdu allerdings nicht nonstop mit Zürich. Sie verlängern einfach die Verbindung nach Prag in die Schweiz. Sichuan Airlines wurde 1986 gegründet. Sie gehört zu 40 Prozent der Provinz Sichuan, zu 39 Prozent China Southern Airlines, zu 10 Prozent China Eastern Airlines, zu 10 Prozent Shandong Airlines und zu 1 Prozent Chengdu Gingko Restaurant. Die Flotte umfasst 132 Flugzeuge, darunter elf A330.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.