Letzte Aktualisierung: um 16:11 Uhr
Partner von  

15 Verletzte

Schweres Busunglück am Flughafen Frankfurt

Auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt ist ein Bus voller Passagiere mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. 15 Menschen verletzten sich bei dem Unfall.

Twitter/PA Tremblay

Die 75 Passagiere waren am frühen Freitagmorgen (6. Januar) mit einem Lufthansa-Flug aus Barcelona angekommen. Ein Bus brachte sie danach vom Standplatz des Flugzeuges zu Gate A20. Doch auf dem Vorfeld stieß der Bus um zirka 8.45 Uhr mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Gemäß dem Radiosender Hit Radio FFH soll es sich um ein Kofferfahrzeug gehandelt haben.

Durch den Aufprall wurde der Bus offenbar in die Gebäudemauer gedrückt, wie ein Bild eines Nutzers auf Twitter zeigt. Rund 15 Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, drei davon schwer, die beiden Fahrer und ein Passagier. Der Flughafen bestätigte den Zwischenfall: «Heute kam es am Flughafen Frankfurt zu einem Verkehrsunfall. Beteiligt war ein Passagierbus mit Fluggästen aus Barcelona». Man habe die Verletzten in Krankenhäuser gebracht.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.