Letzte Aktualisierung: um 8:41 Uhr
Partner von  

Das zählt am Flughafen wirklich

Wir wollten von den aeroTELEGRAPH-Lesern wissen, was ihnen am Flughafen den letzten Nerv raubt. Offenbar sind Sie ausgerechnet von wichtigen Services genervt.

Wenn es nach unseren Lesern geht, dann sollte es am Flughafen schnell und effizient zugehen. Denn sowohl die schnelle und effiziente Abwicklung des Sicherheitschecks und des Check-Ins sind den Teilnehmern der Umfrage am mit 79 und 65 Prozent am wichtigsten. Aber auch die bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie ein kostenfreies WLAN werden an Flughäfen geschätzt.

So wichtig Effizienz bei Sicherheitscheck und Check-In auch sind, so groß der offensichtliche Handlungsbedarf der Flughäfen bei beiden. Denn die Wartezeiten bewerten die 1019 Teilnehmer auch als absolute Nervtöter. Außerdem ärgern sich über die Hälfte über die hohen Preise bei der Verpflegung am Airport.

WLAN ist für Umfrage-Teilnehmer unverzichtbar

Mit 77 Prozent ist das kabellose Internet der meist genutzte Service am Flughafen. Ist dieses kostenpflichtig, geht 44 Prozent die Hutschnur hoch. Und dennoch sind Arbeitsplätze mit nur 15 Prozent den Umfrage-Teilnehmern eher egal. Genauso wie eine breite Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten.

Kurz gesagt, wollen die aeroTELEGRAPH-Leser schnell und effizient zum und durch den Flughafen. Ein Bedürfnis, dass aktuell anscheinend noch nicht befriedigt wird. An unserer Umfrage haben 1019 Leser teilgenommen, darunter 92 Prozent Männer. 47 Prozent sind zwischen 20 und 40 Jahren alt.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.