Letzte Aktualisierung: um 22:30 Uhr

Flüge ab Berlin, Stuttgart, Köln

Eurowings muss in Dubai im nächsten Jahr auch am Al Maktoum Airport landen

Die Lufthansa-Tochter wird auch im April des kommenden Jahres nach Dubai fliegen. Allerdings muss Eurowings dann an einem anderen Flughafen landen als zuvor.

Ende März 2025 endete der Winterflugplan 2024/2025. Bis dann sind auf der Webseite von Eurowings aktuell Flüge von Berlin (29. März), Stuttgart (27. März) und Köln/Bonn (29. März) nach Dubai buchbar. Angesteuert wird der Dubai International Airport (Iata-Kürzel: DXB).

Doch wie das Portal Aero Routes zuerst berichtete, sind auch vom 30. März bis 27. April 2025 noch Eurowings-Flüge nach Dubai ab den drei deutschen Airports geplant. Allerdings gehen die zum zweiten Flughafen des Emirats – Dubai World Central oder auch Al Maktoum International genannt. Er trägt den Iata-Code DWC und ist deutlich kleiner als der DXB.

Keine Slots am Dubai International Airport

Eurowings bestätigt den Wechsel auf Anfrage. Als Grund gibt eine Sprecherin an, dass es für den Dubai International Airport keine Slots (Zeitnischen für Starts und Landungen) in dieser Zeit gebe. Laut Informationen von aeroTELEGRAPH vergibt der Flughafen Slots an Airlines nur für den ganzen Sommerflugplan oder eben gar nicht. Anders ist es am Al Maktoum International Airport.

Der Dubai International Airport liegt im Norden von Dubai, in Richtung des Nachbar-Emirats Sharjah. Dubai-Al Maktoum liegt südlicher, Richtung Abu Dhabi. Die beiden Flughäfen sind mit dem Auto etwas weniger als 60 Kilometer voneinander entfernt – ohne Stau dauert die Fahrt circa 45 Minuten.

Nummer eins und zwei sollen Plätze tauschen

Im Moment ist Dubai International noch die klare Nummer eins in Dubai. Doch das soll sich ändern. Das Emirat will Al Maktoum International zum größten Airport der Welt ausbauen. Im Jahr 2034 soll die erste Erweiterungsphase abgeschlossen sein und eine Kapazität von 160 Millionen Reisenden pro Jahr ermöglichen – im Vergleich zu 26,5 Millionen heute.

Auch Eurowings-Konkurrent Condor fliegt im Winterflugplan 2024/2025 vom deutschen Hauptstadtflughafen zum Dubai International Airport. Auf der Webseite der Fluggesellschaft sind aktuell Flüge bis Anfang Mai 2025 buchbar. Eine Sprecherin erklärt allerdings, «die finalen Gespräche für den Sommerflugplan 2025» würden noch laufen. Dubai und der Dubai International Airport seien aber «sicherlich ein attraktives Ziel für den kommenden Sommer».