Letzte Aktualisierung: um 11:11 Uhr

787 aus Mexiko sucht immer noch Käufer

Das ist die Luxus-Ausstattung des Präsidenten-Dreamliners

Seit mehr als drei Jahren versucht Mexikos Präsident erfolglos, den Regierungsflieger vom Typ Boeing 787 zu verkaufen. Nun ist erstmals im großen Stil die VIP-Ausstattung des Jets zu sehen.

Presented by Pilatus - Swiss manufacturer of the PC-12 & PC-24

Mexiko wird das Flugzeug einfach nicht los. Schon seit Ende 2018 versucht Präsident Andrés Manuel López Obrador, den luxuriös ausgestatteten Regierungsflieger vom Typ Boeing 787-8 zu verkaufen. Zuerst hieß es, eine Gruppe von mexikanischen Firmen könnte den Jet übernehmen. Später versuchte der Präsident, den Flieger Aeroméxico anzudrehen.

Um den Gegenwert des Flugzeuges auch ohne Verkauf einzunehmen und ins Gesundheitswesen zu investieren, veranstaltete die Regierung zwischendurch sogar eine Lotterie, bei der das Flugzeug auf den Losen abgedruckt war. Doch auch diese Werbung blieb erfolglos: Bis heute hat der Dreamliner keinen neuen Eigentümer gefunden.

Fitness-Laufband und 1741 Flugstunden

Nun stellt die auf Businessjets spezialisierte Firma Globaljet die Boeing 787-8 für die mexikanische Regierung ins Schaufenster. Dabei zeigt das Unternehmen erstmals auch in größerer Zahl Fotos von der VIP-Ausstattung der Maschine, zu der beispielsweise auch ein Fitness-Laufband gehört. Vorher hatte es nur vereinzelte Fotos des Innenlebens gegeben.

Globaljet schreibt zu der Maschine, sie habe Platz für 80 Reisende. Das im Jahr 2010 gebaute Flugzeug habe 1741 Flugstunden und 881 Flugzyklen auf dem Buckel. Eine Preisangabe gibt es nicht. «Machen Sie ein Angebot», ist stattdessen zu lesen.

Auch Abramovichs Privatjet im Angebot

Die 787-8 aus Mexiko ist nicht das einzige prominente Flugzeug, den Globaljet gerade im Kundenauftrag anbietet. Das Unternehmen verkauft auch die Boeing 767-300 ER des russischen Milliardärs und FC-Chelsea-Eigentümers Roman Abramovich.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie das Innen des mexikanischen Regierungsjets.