Letzte Aktualisierung: um 18:47 Uhr
Partner von  

Sphinx International Airport

Neuer Flughafen bei Pyramiden und Sphynx

Ägypten hat einen neuen Flughafen. Noch heben aber nur wenige Flüge vom Sphinx International Airport bei Kairo ab.

Die Sphinx und die Pyramiden von Gizeh: Der Airport wurde nach dem Bauwerk benannt.

Ägypten hat einen neuen Flughafen. Am Samstag (26. Januar) eröffnete Luftfahrtminister Younis al-Masry feierlich den Sphinx International Airport. Der Flughafen liegt in Gizeh und damit nahe der Pyramiden und der Sphynx – daher auch die Benennung nach dem ikonischen Bauwerk. Er besitzt eine Hauptpiste 16R/34L und liegt in nächster Nähe der Cairo West Air Base.

Viel Betrieb wird es am neuen Flughafen im Westen der Hauptstadt Kairo zunächst noch nicht geben. Laut der Zeitung Egypt Independent gibt es zunächst 15 Flüge pro Woche. Egypt Air fliegt demnach ab dem neuen Sphinx International Airport – Iata-Code SPX –  zunächst nach Luxor, Aswan, Sharm el-Sheikh und Hurghada. Gekostet hat der Bau umgerechnet rund 15 Millionen Euro.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.