Letzte Aktualisierung: 18:00 Uhr
Partner von

Langstrecken-Billigairline

Zipair Tokyo präsentiert ihre Lackierung

Die neue Langstrecken-Billigairline von Japan Airlines treibt ihre Startvorbereitungen voran. Jetzt hat Zipair Tokyo das Design der Flieger vorgestellt.

Zipair Tokyo

Bemalung von Zipair Tokyo: Schlicht.

Kommendes Jahr geht es los: Im Sommer 2020 startet Zipair Tokyo mit zwei Boeing 787-8 Flüge zu Zielen in Asien, Europa und Amerika. Mit ihrer neuen Langstrecken-Billigtochter will Japan Airlines JAL Marktanteilsverluste bei Urlaubsflügen zu weiter entfernt liegenden Zielen verhindern.

Jetzt hat Zipair Tokyo ihr Design der Flugzeuge vorgestellt. Es ist sehr schlicht. Der Rumpf ist in Weiß gehalten. Das Leitwerk bekommt die Grundfarbe Grau, die für Harmonie stehen soll. Auf ihm prangt in Schwarz der Buchstabe Z, der versetzt mit einer Linie unterstrichen wird. Sie repräsentiert den Raum, die Luft. Die Fensterreihe ist ganz klassisch mit einer Linie verbunden. Sie ist grün, was für Vertrauen steht, wie Zipair am Donnerstag (10. April) mitteilte.

Wie gefällt Ihnen das Design von Zipair?

Resultat anzeigen

Loading ... Loading ...


Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.