Letzte Aktualisierung: um 13:57 Uhr
Partner von  

Video zeigt Blitzschlag auf A380

Ein Airbus A380 der Emirates wurde beim Anflug auf London zwei Mal vom Blitz getroffen. Ein Amateur zückte seine Kamera.

Die A380 wird getroffen

/p>

Die Maschine kam von Dubai musste während eines starken Gewitters in Heathrow aufsetzen. Der 37-jährige Chris Dawson stand bei der Piste und hielt den Moment auf Video fest. „Ich sah das Gewitter kommen und ich dachte mir, dass es Blitze geben könnte. Aber ich gluabte nicht, dass sie den Jet treffen würden“, erklärte er. Doch dann wurde der Airbus A380 der Emirates gleich mehrmals spektakulär vom Blitz getroffen.

Die 500 Passagiere kamen alle ohne Schädigungen davon, das Flugzeug landete sicher auf dem Londoner Flughafen. Emirates meldete später, auch die A380 habe keinerlei Schäden erlitten. Flugzeuge sind Farradaysche Käfige – sie schirmen das Innere vom elektrischen Schlag ab.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.