Letzte Aktualisierung: 15:52 Uhr

Spezialbemalung für Airbus A220

Der bunteste Vogel von Swiss

Ein Mal pro Generation feiert die Westschweiz die Fête des Vignerons. Für das Weinfest verpasst Swiss einem Airbus A220 eine Spezialbemalung.

Wer eine Fête des Vignerons erlebt, der erlebt etwas Besonderes. Das Westschweizer Weinfest findet nur ein Mal pro Generation statt. Im Sommer 2019 ist es wieder soweit. 25 Tage lang werden in der Stadt Vevey und damit im Herzen des malerischen Anbaugebiets Lavaux am Genfersee der Wein und seine Macher gefeiert.

Das Volksfest – es steht auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der Unesco – will auch Swiss gebührend feiern. Sie verpasst dafür einem ihrer Airbus A220-300 eine Spezialbemalung. Das Design wurde vom Grafik-Künstler Mathias Forbach geschaffen, der mit seiner Comic-Art unter dem Namen Fichtre auftritt und selbst aus Vevey stammt. Es ist bereits sein zweiter Auftrag von Swiss.

Neun Monate unterwegs

«Es ist uns wichtig, unseren Gästen zu zeigen, welche Kultur und Traditionen die Schweiz ausmachen, und wovon wir uns tagtäglich inspirieren lassen. Das Know-how und der Reichtum unserer Regionen sind Teil davon», begründet Lorenzo Stoll, Leiter von Swiss für die Westschweiz, die neue Lackierung. Der bunte Flieger mit dem Kennzeichen HB-JCA wird nun neun Monate lang im Linienverkehr in Europa eingesetzt.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie Fotos des Airbus A220 von Swiss mit der Spezialbemalung zur Fête des Vignerons und stimmen Sie unten ab.

Gefällt Ihnen die Swiss-Spezialbemalung zur Fête des Vignerons?

Resultat anzeigen

Loading ... Loading ...


Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.