Letzte Aktualisierung: um 20:49 Uhr
Partner von  

Israel - Vereinigte Arabische Emirate

Saudi-Arabien erlaubt alle Überflüge

El Als historischem Flug von Israel nach Abu Dhabi können weitere folgen. Saudi-Arabien gibt seinen Luftraum dafür frei.

Es war ein historischer Flug: Am Montag (31. August) führte eine Boeing 737 von El Al den ersten offiziellen Flug eines israelischen Passagierflugzeugs in die Vereinigten Arabischen Emirate durch. Auf dem Weg von Tel Aviv nach Abu Dhabi überflog sie Saudi-Arabien.

Nun hat die saudische Luftfahrtbehörde weiterer solche Flüge möglich gemacht. Sie stimmte – ohne Israel zu nennen – dem Antrag der Vereinigten Arabischen Emirate zu, alle Flüge durch den Luftraum des Königreichs zuzulassen, die Israel und die Emirate verbinden. Saudi-Arabiens Außenminister Faisal bin Farhan sagte, das Abkommen werde die Haltung gegenüber der palästinensischen Sache nicht ändern, aber man würdige alle Bemühungen um einen gerechten und dauerhaften Frieden.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.