Letzte Aktualisierung: um 9:39 Uhr
Partner von  

Rettungsflieger in Nord-Alaska

Pilatus PC-24 fliegt jetzt bei minus 26 Grad

Der Schweizer Flugzeugbauer hat seinen vierten PC-24 mit Ambulanzausstattung ausgeliefert. Der Jet kommt in besonders harschen Umweltbedingungen zum Einsatz.

Mit 246.000 Quadratkilometern hat der North Slope Borough etwa so viel Fläche wie Großbritannien plus Nordirland. Im nördlichsten Verwaltungsbezirk der USA leben allerdings nur etwa 9800 Einwohner. Wenn es unter ihnen einen medizinischen Notfall gibt, muss das Such- und Rettungsdepartement des North Slope Borough schnell zur Stelle sein.

Neben zwei Hubschraubern und einem Turbopropflugzeug setzen die Retter in dem riesigen Territorium in Nord-Alaska dafür jetzt auch einen PC-24-Jet von Pilatus ein. Schon im Januar hatte der Schweizer Flugzeugbauer die Maschine, die mit zwei Patientenliegen und fünf Passagiersitzen ausgestattet ist, an das North Slope Borough Search and Rescue Department übergeben.

Verschneite Schotterpiste

Im Hauptort Utqiagvik, früher Barrow, liegt die Durchschnittstemperatur Mitte Januar bei minus 26 Grad Celsius. Die Sonne geht erst Anfang Februar vollständig über dem Horizont auf. Viele der Such- und Rettungsflüge im North Slope Borough starten und landen auf schnee- und eisbedeckten Pisten, manchmal aus Asphalt, manchmal aus Schotter.

Die Direktorin des Such- und Rettungsdepartements, April Brooks, begründet die Entscheidung für den PC-24 unter anderem mit dessen Frachttür, der großen Kabine «und der Fähigkeit, von kurzen, unbefestigten Start- und Landebahnen aus zu operieren». Der PC-24 hatte im Februar die Zertifizierung für Starts und Landungen auf Gras sowie auf nasser Erde und Schnee erhalten. Bereits 2018 war der Flieger für trockenen Sand und Schotter zugelassen worden.

Der vierte Ambulanz-PC-24

Für Pilatus ist es bereits der vierte PC-24, der mit einer Ambulanzausstattung ausgeliefert wurde. Weitere werden folgen. Alleine die schwedische Svenskt Ambulansflyg hat sechs der Flieger bestellt.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie Fotos des PC-24 im North Slope Borough.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.