Letzte Aktualisierung: um 10:57 Uhr

Anders als Qantas

Lufthansa plant keine Impfnachweis-Pflicht

Die australische Qantas will künftig nur geimpfte Passagiere international transportierten. Der Lufthansa-Konzern hat aktuell keine solchen Pläne.

Lufthansa

Boardkarte von Lufthansa: Reicht zusammen mit einem Ausweis oder Reisepass aus.

Qantas-Chef Alan Joyce hat angekündigt, dass die australische Airline auf internationalen Routen in Zukunft nur Passagiere transportieren will, die gegen Covid-19 geimpft sind. Joyce erwartet das auch von anderen Fluglinie und erklärte: «Da ich mit meinen Kollegen von anderen Airlines rund um den Globus spreche, glaube ich, dass das üblich wird.»

Der Lufthansa-Konzern will sich da aber nicht einreihen. Die Einführung einer derartigen Pflicht sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant, erklärte am Dienstag (24. November) ein Lufthansa-Sprecher gegenüber der Nachrichtenagentur DPA. Für die jeweiligen Einreisevoraussetzungen seien zudem die nationalen Regierungen der Länder zuständig.