Letzte Aktualisierung: um 18:20 Uhr
Partner von  

Bestellung

KLM baut mit zwei zusätzlichen Boeing 777 aus

Die niederländische Nationalairline bestellt zwei weitere 777-300 ER bei Boeing. Damit erweitert KLM die Langstreckenflotte.

Boeing

Boeing 777-300 ER von KLM: Flottenzuwachs.

Noch stehen Air France und KLM bei einer Schnapszahl. 99 Boeing 777 haben die beiden vereinigten Fluggesellschaften aktuell in ihrer Flotte. Bald aber überschreiten sie die Hundertergrenze. Denn KLM hat zwei weitere 777-300 ER bestellt, wie die niederländische Nationalairline am Montag (2. September) bekannt gab.

Für Boeing ist es keine neue Bestellung. Sie wurde bisher im Orderbuch einem nicht genannten Kunden zugeschrieben. KLM selbst betreibt aktuell 15 777-200 und 15 777-300 ER. Per Ende Juli hat Boeing 844 Bestellungen für die 777-300 ER eingesammelt, 35 davon wurden noch nicht ausgeliefert.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.