Letzte Aktualisierung: um 6:06 Uhr
Partner von  

Hans Koschnik

Flughafen Bremen bekommt Namenszusatz

Bremen ehrt seinen langjährigen Bürgermeister: Der Flughafen der Stadt bekommt den Zusatz «Hans Koschnik».

Bremen Airport

Flughafen Bremen: Bald mit Namenszusatz.

Er war Bremer durch und durch. In der Hansestadt war Hans Koschnik 1929 geboren worden, vor einem Jahr verstarb er dort. In seinem Leben prägte der SPD-Politiker seine Heimat maßgeblich. Von 1967 bis 1985 war er Bürgermeister Bremens, später saß er im Bundestag und am Ende seiner Karriere war Koschnik für die EU auf dem Balkan tätig.

Nun ehrt Bremen den bekannten Bürger. Schon in diesem Sommer soll der Flughafen der Stadt den Namenszusatz Hans Koschnik bekommen. Dies beschloss der Senat dieser Tage. Man ehre so «einen hochgeschätzten und überzeugten Demokraten und Politiker», so die Begründung.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.