Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

100. Geburtstag von Zayed bin Sultan Al Nahyan

Etihad feiert Abu Dhabis Gründervater

Zayed bin Sultan Al Nahyan war maßgeblich für den Aufstieg der Vereinigten Arabischen Emirate in der Luftfahrt verantwortlich. Dafür ehrt ihn auch die Nationalairline.

In der Luftfahrt sind die Vereinigten Arabischen Emirate inzwischen eine feste Größe, die nicht mehr wegzudenken ist – und die vielen alteingesessenen Konkurrenten Kopfschmerzen bereitet. Golfairlines jagen den Traditionellen Airlines aus Europa, den USA und Asien immer mehr Passagiere ab. Maßgebend verantwortlich für den wirtschaftlichen Aufstieg der Region war ein Mann: Zayed bin Sultan Al Nahyan, 1966 bis zu seinem Tod im Jahr 2004 Herrscher von Abu Dhabi und treibende Kraft hinter der Gründung der VAE. Deren Präsident war er dann auch bis zu seinem Tod.

In diesem Jahr würde Zayed bin Sultan Al Nahyan seinen 100. Geburtstag feiern. Und dafür ehrt man ihn. Emirates tat das mit einer Spezialbemalung seiner Flieger und auch Etihad feiert das «Year of Zayed» – unter Anderem mit einem Video, das seine Leistungen auch für die Luftfahrt zeigt. Sehen Sie sich das oben selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.