Letzte Aktualisierung: um 16:45 Uhr
Partner von  

Speziallackierung von Thai Airways

Diese Boeing 777 ist auch eine Barke

Zu Ehren der Krönung von König Vajiralongkorn hat Thai Airways eine Boeing 777 neu gestaltet. Die Speziallackierung zeigt eine königliche Barke.

Im Oktober 2016 stieg Vajiralongkorn auf den Thron. Er folgte auf seinen verstorbenen Vater Bhumibol Adulyadej. Am 4. Mai 2019 wurde der neue König von Thailand dann offiziell gekrönt. Zur Ehrung dieses Ereignisses hat nun Thai Airways International eine Boeing 777-300 mit einer Speziallackierung versehen.

Die Maschine der thailändischen Nationalairline mit dem Kennzeichen HS-TKF trägt fortan eine Bemalung, welche die königliche Barke mit dem Namen Suphannahong zeigt. Die königlichen Barkenprozessionen spielen in Thailand eine wichtige religiöse und gesellschaftliche Rolle und finden nur selten statt. Dabei fahren 52 Boote mit königlichen Barken auf dem Chao Phraya Fluss. Die auf der Boeing 777 gezeigte Suphannahong ist eine von mehreren königlichen Barken.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie Aufnahmen der Boeing 777 von Thai Airways mit Speziallackierung.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.