Letzte Aktualisierung: um 6:09 Uhr

Boeing 777X, Tech Shark und mehr

Die besten Bilder der Farnborough Airshow 2022

Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie trifft sich die internationale Luftfahrtbranche wieder bei London. Die Highlights der Farnborough Airshow 2022 in Bildern.

Schon bei der Dubai Airshow 2021 und der ILA Berlin 2022 kam die Luftfahrtbranche nach einer langen, Covid-bedingten Pause wieder zusammen. Doch die beiden wirklich großen Shows, die im jährlichen Wechsel in Le Bourget bei Paris und in Farnborough bei London stattfinden, hatte es seit Pandemie-Beginn nicht mehr gegeben.

In dieser Woche, vom 18. bis 22. Juli, läuft nun erstmals wieder die Messe in Farnborough. Ein Order-Feuerwerk wird nicht erwartet und zumindest der erste Messetag entsprach dieser Erwartung mit nur zwei neuen Aufträgen: Delta Air Lines bestellte bei Boeing, Feel Air aus Japan bei ATR.

Boeing 737 Max 8 und Gulfstream G800

Umso mehr richten sich die Blicke auf die Flugzeuge, die in der Hitze auf dem Farnborough Airfield stehen oder für Vorführungen darüber herfliegen. Mit dabei im Static Display ist etwa einer der ersten Airbus A350 der italienischen von ITA Airways.

Boeing zeigt neben der 777X auch die 737 Max 10, um deren Zertifizierung ohne Umbau-Verpflichtung der Hersteller gerade kämpft. aeroTELEGRAPH erspähte darüber hinaus die erste Gulfstream G800, die kürzlich den Erstflug des Modell absolviert hat.

Sehen Sie in der oben stehenden Bildergalerie mit Video die besten Aufnahmen der Farnborough Airshow.