Letzte Aktualisierung: um 9:32 Uhr

Das bietet Iberia in ihren Airbus A321 XLR

Die spanische Nationalairline wird ihre Airbus A321 Neo mit Langstreckenfähigkeiten mit 182 Sitzen in der Business und der Economy Class ausrüsten. Die A321 XLR verfügten zudem über eine Reihe von Verbesserungen, die den Kundinnen und Kunden mehr Komfort böten. Dazu gehörten unter anderem geräumigere Gepäckfächer mit bis zu 60 Prozent mehr Stauraum für Handgepäck, sechs verschiedene Beleuchtungsmodi in der Kabine und ein modernes Panel am Flugzeugeingang, so Iberia.

In der Business-Kabine wird Iberia die Airbus A321 XLR mit 14 Sitzen mit Fenster und direktem Zugang zum Gang ausstatten. Darüber hinaus böten sie einen Full-Flat-Sitz, der sich in ein Bett verwandeln lässt, eine großen Lederkopfstütze, Fächer für persönliche Gegenstände und eine Struktur, die viel Komfort und Privatsphäre bietet. Alle Business-Sitze verfügten auch über einen individuellen 18-Zoll-Bildschirm in 4K-Qualität, mit schärferen Bildern und verbesserten Farbtönen im Dunkelmodus. Für zusätzlichen Komfort verfüge jeder Sitz über ein eigenes Beleuchtungssystem, das unabhängig voneinander reguliert werden könne, um das Licht an das gewünschte Ambiente anzupassen, während die Sitznummer im Nachtmodus hintergrundbeleuchtet ist, um die Position des Sitzes leichter zu finden.

Die 168 Sitze in der Economy-Kabine der Airbus A321 XLR verfügten über den Sitz CL3810 von Recaro mit einer Neigung von vier Zoll und Lederkopfstützen. Sie verfügten zudem über zwei zusätzliche Ablagefächer für persönliche Gegenstände. In allen Kabinen des neuen A321 XLR könnten die Passagiere ihre eigenen Kopfhörer mitbringen und über Bluetooth anschließen, so Iberia. Zudem wiesen die Jets verbesserte USB-Ladeanschlüsse vom Typ A und C auf. Auf den Sitztischen könnten die Kunden ihre eigenen elektronischen Geräte abstellen, um sie bequemer nutzen zu können, so Iberia.

Wie der Rest der Langstreckenflotte würden auch die Airbus A321 XLR über einen Internetanschluss verfügen, mit dem Kundinnen und Kunden während des gesamten Fluges kostenlos Nachrichten versenden und empfangen können. Iberia wird den ersten A321 XLR im Sommer in Empfang nehmen und zuerst nach Washington einsetzen.