Letzte Aktualisierung: um 19:46 Uhr
Partner von  

Zwei Strecken

Auch Wizz Air nimmt Kurs auf Frankfurt

Nach Ryanair kommt auch die osteuropäische Billigairline nach Frankfurt am Main. Wizz Air wird offenbar vorerst zwei Strecken anbieten.

Wizz Air

Flieger von Wizz Air: Bald auch am Main anzutreffen.

Es ist wie ein Déjà-vu: Eine Billigairline lädt zu einer Pressekonferenz ein. Veranstaltungsort: Deutschlands größter Flughafen. Erst im November hatte Ryanair so bekannt gegeben, Frankfurt am Main nicht nur neu anzufliegen, sondern auch Flugzeuge dort zu stationieren – ein Angriff auf Lufthansa. Nun lädt die nächste Lowcost-Anbieterin zur Audienz in Frankfurt: Wizz Air veranstaltet am Dienstag (14. Februar) eine Pressekonferenz, zu der neben der Fluggesellschaft selbst auch der Flughafen lädt.

Laut einem Bericht des TV-Magazins Hessenschau sollen im Sommer zwei Verbindungen ab Frankfurt geplant sein. Bis jetzt lauteten die Ziele von Wizz Air in Deutschland Berlin-Schönefeld, Dortmund, Frankfurt Hahn, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln/Bonn, Memmingen und Nürnberg.

Rabatte auf Start- und Landegebühren

Laut dem Hessenschau-Bericht profitiert Wizz Air dabei von ähnlichen Rabatten auf Start- und Landegebühren wie auch Ryanair. Die Iren starten Ende März mit zwei stationierten Fliegern ab Frankfurt. Lufthansa will Eurowings erst 2018 in Frankfurt starten lassen.

Lufthansa hatte nach Ryanairs Ankündigung kritisiert, dass der Flughafen die Billigairline mit unfairen Rabatten locke. Der Flughafen entgegnete, dass die Vergünstigungen zeitlich begrenzt seien und alle neu in Frankfurt startenden Anbieter sie erhalten.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.