Letzte Aktualisierung: 19:02 Uhr
Partner von

Economy Class in Europa

Air Serbia serviert wieder Gratis-Snack

Eigentlich hatte Air Serbia das Gratisessen an Bord gerade erst abgeschafft. Nun rudert die Fluglinie zurück.

Air Serbia

Flugbegleiterinnen von Air Serbia: Es gibt doch wieder Snacks in der Eco.

Erst im Februar hatte Air Serbia im Rahmen ihrer Restrukturierung ein neues Servicekonzept eingeführt. Economy-Passagiere mussten sich ihre Getränke und ihr Essen auf Europaflügen seither neu kaufen. Doch nun macht die Fluggesellschaft das wieder rückgängig – zumindest teilweise.

Passagiere in der Economy Class erhalten wieder einen Snack. Kostenloses Wasser hatte Air Serbia bereits vorher wieder eingeführt, nachdem sich Passagiere wiederholt beschwert hatten. Das alles heißt aber nicht, dass der Essensverkauf an Bord abgeschafft wird. Das bezahlte Catering werde es weiter geben, man habe das Angebot sogar ausgeweitet, so die Airline.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.