Letzte Aktualisierung: um 21:02 Uhr

Ladenhüter

Airbus A319 Neo zieht dank Chinesen an A318 vorbei

Der Airbus A319 Neo verkauft sich nicht besonders gut. Bei den Bestellungen überholt er bald aber zumindest den A318 - dank der riesigen Airbus-Order aus China.

Airbus/Alexandre Doumenjou

Airbus A319 Neo: Leidet unter hausinterner Konkurrenz.

Der Airbus A319 war durchaus kein Ladenhüter. Bestellungen für 1486 Exemplare zählte der europäische Flugzeugbauer für das Modell in der alten Version Ceo (Current Engine Option, aktuelle Triebwerksoption). Beim A319 Neo (New Engine Option) sieht es ganz anders aus. Er hat mit dem A220 hausinterne Konkurrenz bekommen. Und das macht sich bemerkbar.

Bis Ende Mai 2022 finden sich lediglich 72 bestellte A319 Neo in Airbus’ Orderbuch. Sieben sind für anonyme Kunden aus dem Bereich Regierungs-, Business- und Privatjets bestimmt, zwei für Air Côte d’Ivoire, zwei für China Southern Airlines, 31 für Spirit Airlines und 30 für einen oder mehrere ungenannte Airline-Kunden.

Noch hinter dem A318 – aber nicht mehr lang

Damit macht der A319 Neo in der Kategorie Ladenhüter dem A318 Konkurrenz, für den Airbus nur 80 Bestellungen und Auslieferungen zählte. Nur der A330-800 ist mit bisher lediglich elf bestellten Exemplaren noch unbeliebter bei den Kunden.

Doch bald zieht der A319 Neo zumindest bei den Bestellungen am A318 vorbei. Grund ist die riesige Bestellung von vier chinesischen Airlines über insgesamt 292 Flugzeuge der A320-Neo-Familie. Zwar äußerte sich der Hersteller nicht zur Aufteilung auf die verschiedenen Modelle. Wie aeroTELEGRAPH aus guten informierten Kreisen erfuhr, befindet sich darunter aber eine niedrige zweistellige Zahl von A319 Neo.

Dank China bald mehr als 85 A319-Neo-Orders

Da es sich bei all diesen 292 Flugzeugen laut einem Airbus-Sprecher um neue Bestellungen handelt, können die dazugehörigen A319-Neo-Orders nicht zu den 30 gehören, die schon im Orderbuch stehen, aber bisher offiziell noch keinem Kunden zugeordnet sind. Damit wird die Gesamtzahl der bestellten A319 Neo auf über 85 steigen, sobald der Auftrag aus China ganz festgezurrt und im Orderbuch vermerkt ist.