Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

So sparen Sie Gepäckgebühren

Immer mehr Airlines erheben Gebühren für aufgegebene Koffer und Taschen. Wer nicht nur mit Handgepäck reisen will, muss zahlen – oder geschickt sein.

Es ist schon ärgerlich: Da hat man klug gebucht und fliegt zum Schnäppchenpreis in den wohlverdienten Urlaub – und entdeckt dann, dass nochmal fast der gleiche Betrag für das Gepäck fällig wird, wenn man es aufgeben will. Was also tun? Zähneknirschend die horrenden Gebäckgebühren an die Airlines zahlen oder sich nur mit magerem Handgepäck begnügen?

Das muss nicht sein, denn es gibt durchaus einige Methoden mit denen man um die Gepäckgebühren herumkommt – oder zumindest deutlich weniger zahlt. aeroTELEGRAPH hat die beste Tricks zusammengestellt, wie Sie Geld beim Fliegen sparen können. Aber Vorsicht: Bei einigen Kniffen dürfen Sie keine Scham haben und nicht hitzeempfindlich sein!

Sehen Sie die Tipps in der folgenden Bildergalerie.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.