Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

Partnerschaft mit Paramount

Was eine Star-Trek-Crew in Heathrow zu suchen hatte

Starliner- statt Airlineuniform. Eine Besatzung suchte kürzlich in Heathrow die U.S.S. Enterprise.

Crews in Uniform sieht man an Flughäfen immer wieder. Doch in London Heathrow sahen die Reisenden diese Woche eine Besatzung, die man sonst wohl selten antrifft. Ein Starfleet-Kader passierte Check-in, Sicherheitskontrolle und gelangte schließlich zum Gate, um U.S.S. Enterprise-Flug 1701 zur Starbase 1 zu nehmen.

In einem Video sieht man, wie Passagierinnen und Passagiere die Crew mit dem Trekkie-Handzeichen begrüßt. Die Aktion hatte British Airways gemeinsam mit den Filmstudios Paramount organisiert. Die Unternehmen sind eine Partnerschaft eingegangen, und Paramount-Serien – darunter auch Star Trek – laufen nun zum Unterhaltungsprogramm der Airline.

Sehen Sie sich den Besuch der Starfleet-Crew oben im Video selbst an.