Letzte Aktualisierung: um 10:05 Uhr
Partner von  

Saisonale Strecke

United bringt Dreamliner nach München

Die amerikanische Fluggesellschaft fliegt im Sommer neu von San Francisco nach München. Auf der Strecke setzt sie eine Boeing 787 ein.

Simeon Lüthi/aeroTELEGRAPH

Dreamliner von United: bald in München zu sehen.

Im laufenden Winterflugplan wird die Strecke noch im Codeshare mit Lufthansa angeboten. United Airlines setzt ihre Flugnummern auf die Flüge der deutschen Fluggesellschaft zwischen München und San Francisco. Durchgeführt werden diese mit Airbus A340-600. Im Sommer fliegt nun United neu selbst zwischen den beiden Städten.

Die Strecke zwischen München und San Francisco wird von United vom 24. Mai bis zum 3. September täglich angeboten. Eingesetzt werden auf der Strecke Boeing 787-8 Dreamliner. UA195 verlässt die bayerische Hauptstadt um 12:10 Uhr und kommt um 14:55 Uhr Lokalzeit in der kalifornischen Metropole an. Flug UA194 startet in San Francisco um 14:05 Uhr und kommt am nächsten Tag um 10:25 Uhr an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.