Letzte Aktualisierung: um 10:05 Uhr
Partner von  

Sumoringer an Bord

Der engste Flug der Welt

Leiden Sie unter Platzangst? Dann Achtung: Fliegen Sie niemals mit einer Reisegruppe japanischer Sumoringer. Denn das kann eng werden.

Sollten Sie das nächste Mal mit einer Billigairline fliegen und sich über den mangelnden Fußraum ärgern, rufen Sie sich die Bilder der 29 Sumoringer des Hakkabu Beya Stalls ins Gedächtnis. Die massigen Herren kamen sich in der winzigen Propellermaschine der Japan Airlines ganz nah.

Die Wrestler flogen in kuschliger Atmosphäre ins Trainigscamp, um sich auf einen Wettkampf in Tokio vorzubereiten. Ein Sumoringer wiegt im Schnitt 150 Kilogramm. Somit bringt die gesamte Gruppe ein geschätztes Gesamtgewicht von 4.3 Tonnen auf die Waage. Das Kabinenpersonal konnte seinen Service auf dem Flug übrigens nicht durchführen. Es war einfach kein Platz für den Getränkewagen im Gang.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.