Letzte Aktualisierung: um 23:08 Uhr

Champions League

Statt mit Qatar reist der FC Bayern mit Lufthansa zurück

Qatar Airways ist Sponsor des FC Bayern. Doch statt mit der Golfairline fliegen Mané, Müller, Pavard und Co. mit Lufthansa von Barcelona zurück nach München.

Lufthansa/Montage aeroTELEGRAPH

Lufthansa-Jet: Die Bayern reisten nicht mit Qatar Airways.

Flug LH2571 ging am Donnerstag (27. Oktober) von Barcelona nach München. An Bord des Airbus A321 Neo befanden sich die Kicker des FC Bayern. Sie reisten mit Lufthansa von der katalanischen in die bayerische Hauptstadt. Der Flieger trug das Kennzeichen D-AIEH.

Am Vorabend hatten Mané, Müller, Pavard und Co. in Barcelona in der Champions-League-Gruppenphase den heimischen Verein mit 3:0 besiegt. Dass sie mit Lufthansa nach Hause flogen, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Airline-Sponsor der Münchener ist eigentlich Qatar Airways. Als Fluggesellschaft von außerhalb der EU darf sie aber nicht innerhalb Europas fliegen.