Letzte Aktualisierung: um 15:07 Uhr
Partner von  

Aus Ryanair Sun wird Buzz

Ryanair setzt in Polen auf eine Biene

Die irische Billigairline tauft ihre polnische Chartertochter um. Ryanair Sun heißt künftig Buzz und tritt auch anders auf als die Mutter.

Mit fünf Flugzeugen ist Ryanair Sun vergangenen April gestartet. Inzwischen besitzt die Chartertochter der irischen Billigairline bereits 17 Flugzeuge. Und es werden noch mehr. Schon diesen Sommer wird die polnische Fluggesellschaft 25 Boeing 737-800 besitzen.

Das Wachstum verbindet die Fluglinie mit einem Namenswechsel: Aus Ryanair Sun wird Buzz. Auch die Flugzeuge, die bisher im Ryanair-Look daherkamen, bekommen eine neue Lackierung. Vorherrschende Farbe ist künftig Gelb, das Logo ist eine Biene. Der Wechsel soll im Herbst 2019 vollzogen werden.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie, wie die Flieger von Buzz aussehen werden.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.