Letzte Aktualisierung: um 12:07 Uhr
Partner von  

Aus dem Militärjet

Pilot schießt Dreamliner-Selfies

Die erste Boeing 787 der Niederlande wurde in die neue Heimat eskortiert. Der begleitende Militärpilot nutzte das für ein paar Erinnerungsfotos.

Es ist nicht nur der erste Dreamliner für Arkefly, sondern auch die erste Boeing 787 für die Niederlande. In der vergangenen Woche flog der Jet in seine neue Heimat – begleitet von Militärpiloten. Die hatten sichtlich Freude an ihrer Aufgabe und wollten diese mit der Welt teilen. Einer von ihnen schoss mit einer Gopro-Kamera eine ganze Reihe Selfies von sich und dem modernen Flugzeug im Hintergrund. Arkefly ist die holländische Sparte von Tuifly – daher auch das ähnliche Logo.

Sehen Sie sich die imposanten Fotos in der Bildergalerie selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.