Letzte Aktualisierung: um 20:45 Uhr

Europaflüge

Lufthansa und Etihad weiten Codeshare-Flüge aus

Die beiden Fluggesellschaften machen einen weiteren Schritt aufeinander zu. Etihad setzt künftig ihre Flugnummern auf zehn Europa-Verbindungen von Lufthansa.

Simeomn Lüthi/aeroTELEGRAPH

Die Zusammenarbeit zwischen den einst verfeindeten Fluggesellschaften läuft seit Anfang des Jahres. Im Zuge des Codeshare-Abkommens tragen die Etihad-Flüge zwischen Abu Dhabi und Frankfurt sowie zwischen Abu Dhabi und München auch Lufthansa-Flugnummern. Im Gegenzug bietet Etihad die Nonstop-Flüge von Lufthansa zwischen Frankfurt und Rio de Janeiro sowie Frankfurt und Bogota mit ihren Flugnummern an.

Nun kommen weitere Codeshare-Verbindungen hinzu. Etihad setzt ihre Flugnummer künftig auf Flüge von Lufthansa ab Frankfurt und München zu fünf Städten in Europa, wie Routes Online berichtet. Konkret geht es um: Barcelona, Helsinki, Kopenhagen, Prag und Valencia.