Letzte Aktualisierung: um 18:24 Uhr

Modernisierung der Flotte

ITA Airways’ erster Airbus A220 kommt im Herbst

Airbus A350 sind schon da, jetzt wartet ITA Airways auf weitere neue Modelle. Für den A220 und den A320 Neo hat Airline-Chef Fabio Lazzerini jetzt die Lieferdaten verraten.

Airbus/Fixion/MMS

Airbus A220 für ITA Airways: So soll er aussehen.

Mit dem Airbus A350 hat ITA Airways die Einflottung neuer Flugzeuge begonnen. Jetzt erklärte Airline-Chef Fabio Lazzerini, wie es mit anderen Modelle weitergeht. «Der erste A220 kommt am 1. Oktober», sagte Lazzerini vergangene Woche bei der Farnborough Airshow. «Die A320 Neo kommen ab dem 1. November.»

ITA Airways hat 28 Flugzeuge bei Airbus bestellt, bezieht aber auch Airbus-Jets von sechs verschiedenen Leasingfirmen, allein 31 von der Air Lease Corporation ALC. Bei der Kurz- und Mittelstreckenmodellen sind es sieben A220-100 sowie elf A320 Neo, die direkt vom Hersteller kommen, sowie 15 Airbus A220, zwei A320 Neo und neun A321 Neo von ALC.

Airbus A321 LR ab 2023

Im Mai hatte Lazzerini bereits gesagt, dass der erste A321 Neo 2023 zur Flotte stoßen wird. Der Airline-Chef erklärte, dass es sich um die reichweitenstärkere Version A321 LR handelt.