Letzte Aktualisierung: um 12:16 Uhr
Partner von  

Hurrikan Harvey

Flughafen Houston bleibt geschlossen

Wirbelsturm Harvey hat die USA noch fest im Griff. Am Flughafen Houston herrscht bis Ende der Woche Ausnahmezustand.

Earth Cam

Flughafen Houston während des Hurrikans: Nur Hilfsflüge von United heben ab.

«The Airport is closed until further notice» – «Der Flughafen bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Diese Nachricht sehen derzeit Reisende, die Informationen auf der Internetseite des Flughafens in Houston suchen. Die viertgrößte Stadt der USA hat derzeit mit Hurrikan Harvey und seinen Folgen zu kämpfen.

Der Wirbelsturm führte zu Überschwemmungen, schweren Regenfällen und Stürmen. Viele Passagiere waren an den Flughäfen in der Gegend um Houston gestrandet, weil Straßen überschwemmt waren. Nur humanitäre Flüge und solche, die für die Notfallhilfe nach dem Sturm vorgesehen sind, dürfen derzeit noch landen, teilt der George Bush International Airport bei Twitter mit.

Passagiere dürfen umbuchen

Die Situation dürfte noch eine Weile angespannt bleiben. United Airlines teilt den Passagieren mit, dass Flüge ans Drehkreuz in Texas wegen des katastrophalen Wetters und unsicherer Straßenverhältnisse um den Flughafen bis mindestens Donnerstag (31. August) am Mittag ausgesetzt werden. Über das weitere Vorgehen in Houston werde aber noch entschieden. Kunden können ihre Flüge zudem zu bestimmten Bedingungen gratis umbuchen oder stornieren.

Die Fluggesellschaft arbeitet zudem mit Hilfsorganisationen zusammen und führt Flüge mit Hilfsgütern durch. Kunden, so teilt United mit, haben die Möglichkeit, für die Nothilfe zu spenden und werden so mit Meilen belohnt. Die ersten 200.000 Dollar an Spenden – sollte so viel zusammenkommen – wird United zudem ebenfalls spenden.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.