Letzte Aktualisierung: um 19:56 Uhr

Sanktionen

EU verbietet Export von Jets und Teilen an russische Airlines

Infolge des russischen Großangriffs auf die Ukraine verhängt die EU neue Sanktionen. Diese treffen auch russische Fluggesellschaften.

Airbus

Airbus A320 Neo von S7 Airlines: Ab jetzt keine neuen Flieger oder Teile.

Jetzt treffen die Sanktionen der Europäischen Union gegen Russland den Transportsektor. Als Reaktion auf die russische Invasion der Ukraine werden Sanktionen verhängt, die Fluggesellschaften wie Aeroflot, S7 Airlines und Co. hart treffen könnten.

Die EU hat sich unter anderem darauf verständigt, den Export von Flugzeuge, Ersatzteilen und Equipment an russische Airlines zu untersagen. Am Tag zuvor hatte Großbritannien bereits verkündet, die staatliche Fluglinie Aeroflot nicht mehr zu britischen Flughäfen fliegen zu lassen. Einen solchen Schritt hat die EU bislang nicht getan, somit finden Flüge etwa zwischen Russland und Deutschland derzeit weiterhin statt.