Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Gol

So entsteht ein Air-to-Air-Video

Lange ist es her, dass die brasilianische Gol Aufnahmen ihrer Jets aus der Luft machte. Nun tat sie es wieder. Die Airline zeigt den Fans auch, wie die Aufnahmen entstanden.

Es sieht faszinierend aus, ist aber auch teuer: Ein Flugzeug während des Fluges zu filmen, ist sehr aufwendig. So aufwendig, dass die brasilianische Gol es seit 16 Jahren nicht getan hat. Nun ist es wieder so weit gewesen. Mit der Hilfe eines weiteren Flugzeuges und eines Helikopters sind so genannte Air-to-Air-Aufnahmen einer Boeing 737-800 der Airline entstanden, die das Flugzeug im Himmel über Recife zeigen.

Sehen Sie im oben stehenden Video selbst die Entstehung und das Ergebnis an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.