Letzte Aktualisierung: um 7:44 Uhr

E195-E2

Embraer sammelt großen Auftrag für 30 E2-Jets ein

Erfolg für den brasilianischen Flugzeugbauer. Ein Kunde hat gleich 30 Exemplare der Embraer E195-E2 bestellt. Wie er heißt, bleibt noch geheim.

Embraer

Embraer E195-E2: Neuer Auftrag für den größten E2-Jet.

Die größte Variante verkauft sich weitaus am besten. Nach der Abbestellung durch einen amerikanischen Großkunden führt Embraer inzwischen keine einzige Order mehr für die E175-E2 in den Büchern. Die E190-E2 kommt lediglich auf 22 feste Bestellungen, aber die E195-E2 erreicht gemäß der neuesten Orderübersicht stolze 153.

Stornos musste Embraer in den letzten drei Monaten keine hinnehmen. Kürzlich konnte der Flugzeugbauer sogar eine große neue Order einsammeln, wie er am Donnerstag (29. April) bekannt gab. Ein noch nicht genannter Kunde hat am 23. April 30 E195-E2 fest bestellt. Die Auslieferungen würden ab 2022 beginnen, erklärt Embraer dazu nur. Bisher haben acht verschiedene Kunden die größte Variante des rundum modernisierten brasilianischen Regionalflugzeuges gekauft.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.