Letzte Aktualisierung: um 18:47 Uhr

McDonnell Douglas MD-87

Ein Wasserbomber im Tiefflug

Ein effektives Mittel gegen Waldbrände sind Löschflugzeuge. Ihr Einsatz nah am Boden ist spektakulär.

Aus der Ferne sieht man das kleine Flugzeug schon tief über dem Boden fliegen, man denkt, es könne jeden Moment einen der umherstehenden Bäume treffen. Doch dann setzt der Pilot noch einen drauf! Die McDonnell Douglas MD-87 von Ericksons Aero Tanker dreht leicht nach rechts und geht in einen Sturzflug über. Sie sinkt noch weiter und wirft ihre Ladung ab. Rund 11.000 Liter Löschmittel kommen aus dem Bauch des Fliegers, um das Feuer in den Wäldern von Oakhurst in den Vereinigten Staaten zu löschen.

Sehen sie das spektakuläre Flugmanöver im oben stehenden Video.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.