Letzte Aktualisierung: um 0:13 Uhr
Partner von  

Durchbruch in Sachen AF447

Die französische Flusicherheitsbehörde BEA hat am 1. Mai bestätigt, den ersten der beiden Flugschreiber von FLug AF447 gefunden zu haben.

BEA

Deep down on the ground of the ocean: The flight data recorder.

Die französische Flusicherheitsbehörde BEA hat am 1. Mai bestätigt, den ersten der beiden Flugschreiber von FLug AF447 gefunden zu haben. Das weiss-oranage Teil wurde von einem unbemannten Such-U-Boot entdeckt, das den Atlantikgrund absuchte. Der Erfolg gelang auf der fünften Misson der Franzosen zur Lokalisierung der Black Boxes. Flug AF447 stürzte im Juni 2009 vor der Küste Brasiliens ab. Alle 228 Passagiere und Besatzungsmitglieder kamen dabei ums Leben.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.